Die Hexe von Crumbach

TAUCHST EIN IN DIE MYSTISCHE WELT DER HEXEREI

Hey liebe Leseratten & alle , die es noch werden wollen 🙂

Heute habe ich euch ein tolles, abenteuerliches Buch mitgebracht, das ich euch gerne vorstellen würde. Wer mich kennt, weiß, dass ich eigentlich kein Lesefreund bin, weil ich meistens voller Begeisterung anfange, aber dann irgendwie die Lust am Lesen verliere, da kein Ende in Sicht ist, weil die Bücher einfach immer zu dick sind für meinen Geschmack. Ich mag es lieber kurz & knackig.

Ich muss sagen, dass mich dieses Buch wirklich gefesselt hat und ich es in ca. einer Woche durchgelesen habe. Es war nicht nur meine abendliche Lektüre, sondern auch morgens konnte ich meine Finger nicht davon lassen und musste darin lesen. Eine Viertelstunde hing ich dann immer tief versunken in meinem Buch und freute mich richtig, wenn ich wieder darin weiterlesen konnte.

Dieses Gefühl habe ich doch glatt irgendwie vermisst und ganz vergessen, wie schön lesen doch ist. Ja, ich weiß, ich wollte euch von dem Buch erzählen, aber vorher musste ich euch ja auch meine Einstellung zum Thema Lesen nochmals aufrollen .

DIE HEXE VON CRUMBACH

Autor : Stefanie Bender

Verlag: O’Connell Press

Unterteilt in 2 Novellen: “Das Todesmal “ und „Der Todesritus“

 

Das Buch hat 128 Seiten 

EIN PAAR BACKGROUND-INFOS ÜBER DIE AUTORIN STEFANIE BENDER

Stefanie ist im November 1984 geboren und wuchs im Rhein-Main-Gebiet auf , wo sie heute noch gemeinsam mit ihrer Familie lebt. Neben der Schreiberei gehören auch noch metallische Musik , Gesellschaftstanz und Hobby-Fotografie zu ihren Leidenschaften.  Fantasiereiche und historische Geschichten sind ihr Spezialgebiet,  wobei sie auch gerne Genres übergreifend schreibt.

KLEINER EINBLICK ZUM INHALT DES BUCHES

 

Die Geschichte spielt sich 1589 ab. Jonathan, Sohn des Gutsbesitzers Julius, entdeckt ein totes Mädchen mit schwarzen Punkten in den Augen am Ufer der Mümling. Der Fund des toten Mädchens gibt Rätsel auf und nagt an alten Wunden um Genefe, die Hexe aus Crumbach. Ist sie wohl zurückgekehrt, um Rache zu nehmen? Und wenn ja – wofür?

Das tote Mädchen ist leider nicht das letzte Kind, das tot in der Mümling gefunden wird und die Bewohner sind sehr verängstigst und haben große Sorge um ihre Kinder. Julius erteilt seinem Sohn das Verbot, sich an der Mümling herumzutreiben, aber dieser befolgt die Regeln nicht und geht immer wieder an diesen Ort zurück. Als er eines Tages gedankenverloren an der Mümling sitzt und ins Wasser starrt, sieht er eine Gestalt in einem schwarzen Umhang vorbeihuschen und er spürt einen seltsamen, kurzen Schmerz.

Am nächsten Tag erzählt er es seinem Vater, obwohl er Angst hat, ihm zu beichten , dass er seine Regeln nicht befolgte. Sein Vater wird wütend und meint nur, er soll nicht so einen Blödsinn erzählen. Julius will seinem Sohn und seiner Frau und der kleinen Tochter Klara keinen Schrecken einjagen.

Jona kann das Gesehene nicht vergessen und er muss immer wieder an diesen Vorfall denken. Eines Tages passiert es und Jonas ist wieder gegen den Willen seines Vaters an der Mümling und auf einmal sieht er eine Gestalt auf sich zukommen und diese erhebt die Hände und er spürt einen starken Schmerz und fällt in die Mümling. Irgendetwas scheint aber passiert zu sein, denn die Gestalt lässt von ihm ab und rettet ihm sogar das Leben als sie ihn aus dem See zieht. Aber warum das Ganze?  Was ist zwischen dieser Gestalt mit den schwarzen langen Haaren und Jonathan? Eins ist gewiss, diese Gestalt wird das Leben von Jonathan für immer verändern.

10 Jahre später kommt ein Unheil über Hoegst und versetzt das Dörfchen in Angst und Schrecken . Bis zum letzten Tropfen ausgesaugte Tierkadaver werden in einer Reihe zur Schau ausgelegt und sorgen für Todesangst. Ist sie zurückgekehrt, die Hexe aus Crumbach? Sorgt sie wieder einmal für Unheil?

Das war ein kleiner, aber feiner, Einblick in den Thriller/Krimi die Hexe von Crumbach. Aber mehr möchte ich euch nicht verraten. Auf alle Fälle steht fest: Es wird noch ganz spannend und es kommen so einige Geheimnisse ans Tageslicht, mit denen niemand gerechnet hätte.

FAZIT ZUM BUCH 

Das Buch ist sehr fesselnd und spannend bis zur letzten Sekunde. Man kommt von einem Abenteuer ins nächste und so einigen Rätseln auf die Spur. Das Buch hat eine perfekte Länge und ist speziell für fantasiereiche Leseratten interessant. Das Ende kommt dann aber doch etwas zu schnell für meinen Geschmack und lässt einige Fragen offen. Das lässt auf einen zweiten Teil hoffen . Ich für meinen Teil hoffe stark auf eine Fortsetzung der Hexe von Crumbach. Dieses Buch hat es doch tatsächlich geschafft, mir zu zeigen, dass Lesen so viel Spaß machen kann. Für die Zukunft werde ich mir vornehmen, wieder öfters ein schönes Buch zu lesen. Das Hardcover ist im Verlag O’Connell Press  zu einem günstigen Preis von € 9,90 zu haben, als Taschenbuch um € 7,90  (überall, wo es Bücher gibt) oder natürlich auch in Form eines E-books um 1,99 € auf  Amazon.

GEWINNSPIEL

Seid ihr jetzt neugierig geworden und habt Lust auf ein Hexenabenteuer? Dann hätte ich da nämlich etwas für euch und 2 könnt ihr 1 Hardcover und 2 E-books von der Hexe von Crumbach gewinnen .

Folgt mir auf meine  Facebook Seite und  nehmt am Gewinnspiel teil.

IHR BENUTZT KEIN FACEBOOK – AUCH KEIN PROBLEM, DENN DANN KÖNNT IHR NOCH AUF FOLGENDE ART TEILNEHMEN

1) Schreibt direkt  am Blog einen Kommentar und beantwortet mir folgende Gewinnspielfrage :

Was ist euer liebstes Genre? + schreibt mir dazu auf welchen Kanal ihr meinen Blog verfolgt 

 

TEILNAHMEBEDIGUNGEN

Gewinnspielzeitraum : ab sofort bis Freitag 28.August 0:00 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Österreich oder Deutschland. Minderjährige können auch teilnehmen aber nur mit der Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Die Auslosung findet mittels Losverfahren statt und der Gewinner wird hier auf dem Blog sowie auf den anderen Social Media Kanälen bekannt gegeben. Der Gewinner wird ebenfalls per E-mail benachrichtigt und hat eine Woche Zeit sich zurück zu melden. Gewinne werden nicht in bar ausbezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für verloren gegangene Pakete kann ich leider keine Haftung übernehmen.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch ganz viel Glück !

Liebste Grüße von eurer

 

Besten Dank an die liebe Susanne von O’Connell Press für die nette Zusammenarbeit, das Buch und die Gewinnspielpreise .

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.