dogsli- Misch dein Futter selbst

Hey ihr Lieben! 

Was füttert ihr euren Hunden? Trockenfutter oder Nassfutter? Stellt ihr euch denn nicht auch manchmal die Frage : Was ist den da jetzt wirklich drinnen? Ist denn auch immer das drin was draufsteht ?

dogsli bietet eine natürlich und argerechte Ernährung für deinen Vierbeiner in einer Art Trockenfutter der anderen Art .Sei es als Komplett und Alleinfutter als Beifutter für BARF ( Rohfütterung) oder in Form von einer Backmischung zur Herstellung leckerer Hunde Cookies.

 

 

Das spricht für dogsli

  • natürliche und artgerechte Ernährung die auf die Bedürfnisse deines Hundes abgestimmt sind
  • Premiumfutter mit  natürlichen und erlesenen Zutaten ohne jegliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Lockstoffe Konservierungsstoffe, Tiermehle etc.
  • Keine Futterkroketten- du „siehst“ was dein Vierbeiner isst in reiner Form & nicht verpackt in einer Krokette
  • Zutatenliste ,auf der Rückseite jeden Produkts aufgelistet
  • bequeme Aufbewahrung, perfekt für den Urlaub oder auch für unterwegs

 

Der Vorteil von dem “ Selbst Mischen „ ist natürlich auch der, wenn euer Hund eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen eine bestimmte Zutat hat , könnt ihr euch sicher sein, dass die in eurer Mischung nicht enthalten ist ! Denn es kommt ja nur das rein, was ihr euch auch auswählt.

Mischen

  • wählt aus einer von 3 verschiedenen Verpackungsgrößen
  • entscheidet euch für eine Basismischung ( Huhn, Ente, Rind, Lamm, Fisch, Beifutter-Barf)
  • Füge deiner Mischung noch etwas Fleischiges hinzu (Hühnerhälse, Hühnermägen, Rinderherzen etc.)
  • Füge noch ein Obst und ein Gemüse aus der breiten Vielfalt hinzu (Pflaume, Birne, Rote Beete, Brokkoli, Pestinake etc.)
  • Cerealien dürfen natürlich auch nicht fehlen (Haferflocken, Gerstenflocken, Amaranth Pops etc.)
  • Noch ein spezielles Extra gefällig ? (Haselnusskerne, Basilikum, Hagebuttenschale, Pfefferminze, Salbei etc.)
  • zu guter Letzt gib deiner persönlichen Kreation noch einen Namen wie zb. “ Rocco´s Schmankerlmenü“

 

Seitlich kannst du immer mitverfolgen, was die einzelnen Zutaten kosten und hast somit einen tollen Kostenüberblick und zum Schluß wird dir der Gesamtpreis für deine Mischung angezeigt, den du dann in den Warenkorb legen kannst.

Rocco testet für Euch Komplettfutter

doglsi Mulligatawny  dieser leckere Mix besteht aus dem besten vom Huhn ( Hälse,Fleisch,Magen), getrocknete Karotte,getrocknete Aprikosen,Reisflocken,Haselnusskerne und Eierschalenmehl .

Dieser Mix ist auch besonders geeignet für Hunde die an Übergewicht leiden oder auf ihre schlanke Linie achten sollten/müssen

 

dogsli Minz-Lamm  in diesem Mix ist getrocknetes Lamm (Fleisch,Lunge,Pansen) getrocknete Birne,getrockneter Knollensellerie,Kartoffelflocken,Minze und Eierschalenmehl enthalten.

Diese Mischung eignet sich am besten für das ältere Semester oder für Hunde mit einem sensiblen Magen und Probleme bei der Verdauung.

 

Fütterungsempfehlung : für einen Hund mit 10 kg ( Rocco´s Kampfgewicht 9,50 kg) 120g/Tag

 

Roccos Erfahrungen mit dogsli

Er stürmte wie immer um 16:30 aufgeregt zu seinem Napf, um diesen mit Genuss zu verschlingen.Oh was ist denn heute los, dachte er sich, das sieht doch ganz anders aus als sonst.Das Futter wurde zunächst mal kräftig unter die Lupe genommen , beschnuppert und ohne viel zögern sofort verschlungen.Anscheinend muss es ihm geschmeckt haben, denn jedes einzelne Krümelchen würde sorgfältig aus dem Napf geschleckt.

Geschmeckt haben beide Mischungen und sein sensibler Magen hatte mit dem Verzehr  keinerlei Probleme, besser angekommen ist Mulligatawny .

 Backmischung Rind

Verzaubere deine Fellnase mit einer Backmischung aus hohen Fleischanteil 43% getrocknetes Rind (Fleisch, Lunge, Pansen, Euter, Herz) Kartoffelmehl, getrocknete Pestinake, getrockneter Apfel, Weizenflocken, Salbei und Eierschalenmehl.

 

Auf die Plätze fertig , Cookies – so wird´s gemacht

  • Backrohr vorheizen 175 °C Ober/Unterhitze
  • Backmischung mit 3 Eiern und 50 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten
  • 1-2 cm große Kügelchen formen ,aufs Backblech geben und mit der Hand flach drücken
  • ab in den Ofen und ca. 25 – 30 Minuten goldbraun backen

Mit der 350 g Packung solltet ihr eine Menge von ca.40 Hundekeksen herausbekommen.

Klingt doch richtig easy oder ? Die Kekse stehen bei uns in den nächsten 2-3 Wochen auf dem Backplan , bin schon gespannt wie sie bei Rocco und auch bei seinen Hundefreunden und hübschen Hundedamen ankommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dogsli war für uns eine komplett neue Erfahrung im Bereich Hundefutter. Wir sind aber richtig begeistert  und finden besonders die Idee mit dem „selbstgemischen Wunschfutter“ großartig , das hebt sich wirklich von vielen andern Anbietern ab.  Preis Leistung ist OK , es ist zwar im  höheren Sigment angesiedelt aber man bekommt auch Qualität geboten und nicht „Futter von der Stange“.

Zu diesem netten Testpaket habe ich ebenfalls einen 10% Gutschein erhalten, diesen Gutschein könnte ich selbst für meine nächste Bestellung einlösen oder ihn weitergeben an einen lieben Leser/in. Da teilen ja Freude macht und ich euch gerne eine Freude machen möchte, würde ich diesen 10% Gutschein gerne an einen von euch weitergeben . Meldet euch bitte einfach bei mir entweder direkt unter diesem Artikel kommentieren, schreibt mir eine Mail oder gebt auf Facebook bescheid . Sollten sich mehrere melden würde ich das Los entscheiden lassen .

 

 Fräulein´s Fragestunde zum Schluss

Habt ihr schon mal von dogsli gehört,vielleicht auch schon probiert?

Was haltet ihr von dieser Art von Trockenfutter und dem Selber Mischen?

Habt ihr schon mal Hundekekse für eure Lieblinge gebacken? Wenn ja mit einer Backmischung oder mit einem eigenen Rezept?

 

viele Grüße euer Fräulein & Rocco dem Abenteurer

 

Vielen lieben Dank an dogsli für das bereitgestellte Testmaterial

10 Comments

  • MestraYllana sagt:

    Probiert die Kekse, die sind der Hammer! Also Tysi und Jerry lieben die Kekse, wir haben die sogar letztens schon nachgekauft – mir macht es Spaß, für sie zu backen (ich backe auch so des Öfteren Hundekekse, ist im Grunde ganz einfach) und sie fressen die Kekse sehr, sehr gerne!

    Da gibts von Dogsli auch ein „Risotto“ das solltet ihr auch mal probieren! =)

    • Rocco schimpft eh schon mit mir aber die Kekse werden demnächst gebacken! Ich bin mir sicher dass er auch darauf fliegen wird, er wird schon sabbernd vorm Backrohr warten *g* . Danke für den Tipp, mal sehen was wir als nächstes leckers von dogsli probieren werden.

      • MestraYllana sagt:

        Hör auf deinen Rocco, der weiß schließlich, was gut ist! =P
        Und JA: er wird, wenn du die Kekse in das Rohr gibst, die ganze Zeit davor sitzen und warten, bis er naschen darf. Zumindest war es bei uns so, die Beiden starrten das Backrohr zu Tode, bis es endlich etwas zu futtern gab! =P

        • Ay Ay Kapitän ! Eigentlich wollte ich dieses Wochenende schon aber da haben wir Tag & Nacht ausgemalt und da war Rocco bei seiner Omi . Aber ich denke nächstes Wochenende werden wir die leckeren Kekserl backen.Das kann ich mir gut vorstellen, dass es bei uns auch so ablaufen wird . Gaaaaanz sicher sogar…

  • Schöne Vorstellung ,und die Bilder ! Habe keinen Hund da kann ich nicht mitreden ….Aber lesen
    Lg Margit

  • Diana sagt:

    Juhu,
    Hört sich ja echt klasse an.
    Nisha wird ja geBARFt, aber ich bin immernoch auf der suche nach guten Leckerlis.
    Ich werde mal schauen ob wir dieses tollen Kekse hier auch bekommen

    Gruß Diana

    • Hey Diana,
      klasse, was gibst du denn da zum Fleisch dazu? Es gibt da ja wirklich sehr viele Möglichkeiten ! Eine Freundin von mir barft ihre Hunde auch und die hat wirklich eine kleine Hundeküche 🙂 . Also wir backen demnächst die Kekse & dann werde ich erzählen wie sie gemundet haben ! Rocco schmecken Leckerlis mit einem hohen Fleischanteil eigentlich am Besten ! viele Grüße

  • dogsli sagt:

    Vielen, vielen, vielen lieben Dank für den ausführlichen Erfahrungsbericht. Wir sind begeisert – vor allen Dingen auch von den Bildern vom süßen Rocco. Jetzt hoffen wir, dass ihm die Kekse genau so gut schmecken wie das dogsli. 🙂

    • Wow, vielen lieben Dank für das Lob, das geht runter wie Öl 🙂 Das ist schön das wir somit auch ein Stück Freude zurück geben können ! Rocco ist immer bemüht sich von seiner „Schokoladenseite“ zu zeigen . Ich denke die Kekse werden super ankommen aber von der Backstunde inkl. der Verkostung werde ich noch in einem weiteren Artikel berichten ! Man darf also gespannt sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.