Hugo Frosch- so öko & so warm

Spendet Wärme & Geborgenheit

Kennt Ihr sie nicht auch noch? Die gute alt bewährte Wärmeflasche aus Euren Kindertagen? Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als mir meine Oma immer eine gemacht hat, wenn klein Heike mal wieder unbeschreiblich Bauchweh hatte, verkühlt und krank war oder einfach nicht einschlafen konnte. Ich hatte so eine lustige Plüschwärmeflasche in Entenform,die habe ich heiß geliebt und die hat mir so einige schöne Momente bereitet. Aber wer jetzt glaubt Wärmeflaschen sind nur etwas für Kinder, der hat sich aber gewaltig getäuscht. Wärmeflaschen sind für groß und klein, für alle die es gerne wohlig warm haben . Dazu zähle ich  definitiv dazu, ich hasse wirklich nichts mehr als zu frieren. Sei es jetzt in der Übergangszeit oder im Winter, Kälteleiden mag ich überhaupt nicht, lieber mal eine Spur zu warm als zu kalt. Im Winter hab ich neben einer Wärmeflasche oder einem Körnerkissen auch ganz gern meine Daunen Patscherl an. Mit denen brauch ich zwar auf keine Modenshow gehen aber wer sieht mich denn unter der Bettdecke? Ist mir doch schnurz, das Allerwichtigste ist doch meine Füßchen sind schön warm & das sind sie definitiv. Wärmeflasche ist jedoch nicht gleich  Wärmeflasche und heute möchte ich Euch meine neue Öko-Wärmeflasche Classic Comfort von Hugo Frosch etwas näher vorstellen.

 

 

 

  Das Design ist ein wichtiger Faktor !

Wer achtet denn bitteschön nicht auf Form, Design, Farbe etc.? Jeder der  sagt es sei im egal lügt ein wenig, denn man schaut immer darauf vielleicht auch unbewusst aber ich bin mir ziemlich sicher das Aussehen ist ein wesentlicher Entscheidungspunkt beim Kauf diverser Produkte. Ich achte auf alle Fälle sehr darauf und auch wenn ich mal gerne nach dem ein oder anderen Schnäppchen Ausschau halte , leg ich lieber mal ein paar Euro mehr drauf für ein außergewöhnliches Design. Meine  Hugo Wärmeflasche ist mit einem schönen „Jeans Mäntelchen“ eingehüllt und innen mit einem roten Fleece, der Aufdruck Hugo Frosch ist auch in rot gehalten und so ist wieder eine herrliche Harmonie hergestellt. Das sind so Feinheiten die für manche vielleicht nicht relevant sind doch mein Auge betrachtet so etwas immer ganz genau. Dieses Modell der Öko-Wärmeflasche & dem Jeansüberzug gibt es für € 14,95 und ist hier im Onlineshop erhältlich.

 

Was ist das besondere an einer Öko-Wärmeflasche

Laut dem Hersteller hat sie folgende besondere Eigenschaften

  • Qualität “ Made in Germany“
  • PVC frei & ohne Weichmacher
  • phthaltfrei, geruchsneutral und recyclingfähig= nachhaltig
  • patentierte Wärmeflasche mit Sicherheitesverschluß
  • 2l Fassungsvermögen, beidseitig strahlenförmiges Design
  • die Flasche wird erst nach dem Befüllen weich
  • 2 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit
  • TÜV- überwacht & Schadstoff- geprüft
  • Bezug ist waschbar bei 30 Grad
  • Energieersparnis  bei der Herstellung von rund 60 %

Der Leitspruch von Hugo Frosch zu  der Öko-Wärmeflasche lautet: So neu – so öko – so innovativ

 

 

Die Verpackung ist ja froschig

Ich möchte noch einmal zu dem Thema Design zurück gekommen und zu der Verpackung der Wärmeflasche. Diese tolle Wärmeflasche ist nicht einfach in einem 0815 Karton geliefert worden, NEIN sondern auch dabei wurde am Design nicht gespart und so , kommt jede Wärmeflasche in einem tollen „Frosch Karton“ geliefert und als kleines Zuckerl obendrauf noch ein leckeres süßes Fröschli zum Naschen. Also das nenne ich mal kundenfreundlich oder was meint Ihr? Das Froscherl ist natürlich gleich mal in meinen Mund gewandert weil dem konnte ich wirklich nicht lange widerstehen. Der Versand ist übrigens innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von €18,00 frei. Derzeit ist gerade ein großer Sale von bis zu – 60% auf Produkte der letzten Saison also schaut einfach mal hier in den Shop rein & vielleicht ist auch für Euch was dabei oder  als Geschenk für Weihnachten.Es gibt auch ganz zuckersüße Kindermodelle, unter anderem  auch ein Eulen-Modell 🙂 .Ich bin total entzückt davon, Ihr wisst ja ich bin ein kleiner Eulenliebhaber. Eigentlich wollte ich mir das noch kaufen als zweites „Gewand“ für mein Fläschchen doch allerdings passt da leider nur die Kinder Öko-Wärmeflasche hinein. Schade es gibt auch große Kinder, wie mich die Eulen lieben , vielleicht wird diese „Marktlücke“ ja noch geschlossen 😀

 

 Nicht nur warm sondern auch duftig

Wärme & Duft ist eine herrliche Methode um sich zu entspannen, der Meinung war auch das Team von Hugo Frosch. Sie haben 3 verschiedene Kräutereinlagen von Herbafill ® mit natürlichen Kräutern  hergenommen um den angenehmen warmen Effekt dufte zu unterstreichen. Diese Kräutereinlage steckt man ganz einfach vorne zwischen die Flasche und den Bezug hinein und wartet bis sich der Duft entfaltet. Diese wohltuende Kräutermischung ist 100 % natürlich und gibt es in folgenden Sorten:

 

Stressfrei: Lavendel, Zitronenmelisse, Pfefferminze & Johanniskraut

Entspannungsschlaf: Lavendel, Zitronenmelisse, Hopfen & Johanniskraut

Süsse Träume:Lavendel, Zitronenmelisse & Pfefferminze

Alle Varianten sind zu einem Preis von € 3,45 zu bekommen und sorgen für einen angenehmen , wohltuenden und stressfreien wärmenden Moment.

 

 Was sollte man noch beachten?

Das Wasser sollte nicht über 60 Grad haben, sonst könnte man eventuell einen Schaden bei der Wärmeflasche anrichten. Zum Befüllen selbst, stellt man am Einfachsten die Flasche auf den Tisch und gießt das Wasser langsam hinein und am Ende setzt man den Schraubverschluß drauf und dreht kurz gegen den Uhrzeigersinn bis man ein leichtes „einrasten“ hört,denn dann sitzt der Stöpsel richtig & man kann die Flasche richtig schließen. Wenn man das nicht macht, könnte es sein das der Stöpsel etwas schief sitzt und man das Gewinde zerstört . Beachtest du diese kleine Regel wirst du lange Freude haben mit deinen wärmenden Begleiter.

Mein  Fazit

Obwohl ich alles richtig gemacht habe, war meine Wärmeflasche wohl ein Sonntagsmodell, es tröpfelte nämlich ganz wenig seitlich hinaus. Der Kundendienst war  total freundlich und ist sofort auf mein Problem eingegangen. Klärte mich auf, dass durch die spezielle Prüfung kaum Fehler passieren aber es natürlich trotzdem sein könnte. Damit geprüft werden kann was mit meiner Flasche ist, habe ich sie retour geschickt und dem Fehler wird jetzt mal auf den Grund gegangen. Ein paar Tage später  hatte ich meine neue Flasche und damit bin ich wirklich  bestens zufrieden. Sie hält mich schön warm und ist mein treuer Begleiter für diese Jahreszeit und den kommenden Winter. Die Kräuter-Einleger finde ich auch klasse obwohl sie für meinen Geschmack ruhig noch eine Spur intensiver sein können, ich bin einfach ein Typ der es gerne „deftig“ bzw. „intensiver“ mag. Jedenfalls finde ich die Kombination aus natürlichem Kräuterduft und Wärme wirklich sehr toll und angenehm, es hat das gewisse Etwas.

 

Wie sieht es denn bei Euch aus, was sind eure wärmenden Tipps für die kälteren Tage im Jahr? Habt Ihr auch eine Wärmeflasche daheim? Ist für Euch Design auch wichtig oder zählt nur der Wärmefaktor? Gefällt Euch die Kombination aus Wärme & Duft?

 

viele Grüße von Eurem Fräulein

 

Besten Dank an Hugo Frosch für das bereitgestellte Testmaterial  und die nette Kooperation !

13 Comments

  • MestraYllana sagt:

    *haha* Das kenne ich auch – ich habe ja grundsätzlich fast immer Socken an, wenn ich ins Bett geh, weil kalte Füße, das geht einfach gar nicht. Am Liebsten mag ich meine flauschigen Kuschelsocken und da ist es mir auch schnurzpiepegal, wie ich aussehe, hauptsache mich friert nicht, gibt ja nix schlimmeres!!!

    Eine Wärmflasche direkt habe ich nicht, aber zwei oder drei so Mikrowellen-Tierchen und ein Samenkissen, die liegen bei uns regelmäßig Abends in der Mikrowelle, vor allem jetzt im Herbst, weil mir eben ständig schnell friert!
    Aber deine Flasche im Jeans-Outfit finde ich auch total süß und sie sieht auch wirklich sehr stylish aus, da brauchst du dich auch nicht schämen damit! Prima, dass der Kundenservice da so hervorragend reagiert hat, das wird leider immer seltener!!

    • Schön, du verstehst mich 🙂 Das Allerwichtigste sind die Füße das stimmt, wenn die kalt sind ist einem überall kalt, zumindest mir geht´s so. Ich hatte früher auch immer so Flauschi-Socken aber dann hab ich eben so Daunenpatscherl bekommen und diese sind einfach noch besser. Muss ich mal zeigen 😀 Die halten meine Füße extrem warm & wenn ich in der Früh aufwach liegen sie irgendwo im Bett weil ich sie unabsichtlich wohl abschüttel :D.

      Ich hab auch so ein Körner-Kissen daheim, so einen lustigen Bären. Den mag ich auch ganz gern aber der ist eher klein & die Wärmi ist doch größer. Das Kissen lege ich mir gerne auf meinen Nacken wenn ich mal wieder Probleme habe mit meinen Halswirbeln.

      Nein also die Wärmeflasche im Jeans Mäntelchen ist wirklich optisch ein Hingucker . Ja der Kundenservice ist wirklich TOP. Ein Problem zu haben ist nichts schlimmes aber es nicht gelöst zu bekommen. Bemüht man sich um den Kunden & löst das Problem wird kein Beigeschmack bleiben sondern Zufriedenheit in ganzer Linie. Der Kundenservice ist ein wichtiger Punkt im Thema Kundenzufriedenheit. Da kann das Produkt noch so spitze sein, passt der Service nicht , hat man „verloren“.

  • margit sagt:

    Ich habe immer kalt , frösteln tue ich immer .
    Cooles Design schöne Woche und gvlg margit 🙂

  • Schade das sie getropft hat.
    Wir haben natürlich auch eine Wärmeflasche 😉 Meine Tochter mag da eher die knuddeligen Tiere und hat als „Verhüteli“ einen Bären in orange, den hat sie seit sie 5 Jahre alt ist! Nostalgisch und emotional will sie den nicht wechseln, obwohl sie schon 14 ist *gg*
    Ich mag die Wärmflaschen persönlich gar nicht, das Gewicht stört mich unten, zudem liegen immer meine Katzen bei meinen Füßen – da wird’s auch so kuschelig warm!
    LG

    • Naja Fehler sind menschlich und so hatte ich auch die Möglichkeit den Kundendienst zu checken 🙂 Ich sehe es mal positiv und bin begeistert wie bemüht das Hugo Frosch Team um mein Anliegen war. Weiters finde ich toll, dass sie der Ursache auf die Spur gehen wollen und prüfen wo der Fehler liegt. So komme ich zu dem Fazit, ein tolles Produkt und ein Top Kundenservice- man fühlt sich als Kunde bestens aufgehoben & behandelt.

      Oh versteh schon, der nostalgische Bär da hängen viele Erinnerungen dran & der wärmt seit vielen Jahren und ist etwas ganz besonderes. Es gibt bei Hugo Frosch auch ganz lustige Tiere und weitere Kindermodelle unter anderem ja auch die EULE wie schon berichtet .

      Egal ob 14 oder 5, manche Dinge haben einfach einen emotionalen Wert und das ist nicht schlimm wenn man daran hängt.
      Oh der erste Wärmeflaschen Gegner so zu sagen? Also mich stört das gar nicht bzw. teilweise ringle ich mich zusammen und die Wärmi liegt nur neben mir aber natürlich trotzdem auch auf mir. Aber stimmt sie ist doch deutlich zu spühren und kann mir schon vorstellen das es für den Ein oder Anderen unangenehm ist. Da gibt es ja auch noch so wärmende Kissen, die spührt man kaum. Oh die Katzerl, siehst die müsste ich nicht im Bett haben , auch nicht Rocco. Ich liebe sie sehr, aber das Bett ist der private Bereich von meinem Freund & mir . Sofa knuddeln ist ein anderes Thema aber im Bett will ich mich strecken wie ich will . Die paar Stunden Schlaf , sind mir heilig da bin ich bisserl ein „Egoist“ aber ich fühl mich nicht schlecht dabei. Weil wie gesagt die Kuschelstunden nicht zu kurz kommen 🙂 Viele Grüße & einen tollen Tag

      • Hihi ja das Kuscheln im Bett ist so eine Sache, ist eher bewachen, denn kuscheln gibt es eh nicht. Es gibt ein all-abendliches Ritual. Der Meine und ich gehen ins Bett, Zweisamkeit-Zeit angesagt, dann kommt der Eine Lauser und legt sich auf meine Brust. Ich muss dann immer nochmal aufs Töpfchen sonst könnte ich nicht durchschlafen, warum auch immer, und dann legt sich der Große zwischen meine Beine und der Zweite über meinen Kopf auf den Polster! Ich wache in der Stellung auf in der ich eingeschlafen bin 😉 Ich merke meine Zwei gar nicht, und mein Mann auch nicht, sind sie nicht da, dann merken wir es und schlafen eher unruhig!
        Meine Tochter liebt ja die Wärmflaschen. Die Kissen kenne ich, bin aber eine die komplett gegen solche Dinge ist, weil sie für mich ein störender Fremdkörper sind!

  • Anika sagt:

    Ich bin auch im Winter meist recht warm. Frieren ist bei mir nur selten ein Thema. Zum Glück! Dennoch habe ich für den Notfall natürlich ein Wäremkissen und dicke Socken zu Hause.

    • Bist du eher der hitzige Typ, schön dann brauchst du solche Dinge wirklich nur zum Notfall . Bekannte von mir schlafen im Winter immer bei offenen Fenster.. Für mich ein Ding der Unmöglichkeit, wirklich ! Aber kann mir gut vorstellen, dass bei dir auch gern mal das Fenster offen bzw. gekippt ist? Viele Grüße Heike

  • Ta Ti sagt:

    Huhu,

    erst einmal gute Besserung, du Arme! Habe es gerade auf FB gelesen. Autsch! 🙁

    Bei uns muss es ebenfalls warm und kuschelig sein. So haben wir nicht nur Wärmflaschen, sondern auch Körnerkissen, die u. a. sehr gut bei Bauchweh helfen. Früher, als die Jungs noch kleiner waren, haben wir sie öfters benutzt, aber auch heute sind sie noch in Gebrauch.

    Eine Wärme-Duft-Kombi finde ich toll, weil es einfach wohltuend ist, wenn einem zusätzlich noch ein herrlicher Duft in die Nase steigt! 🙂

    Hab eine schöne Woche und hoffentlich tut’s bald nicht mehr so weh!

    Liebe Grüße – TaTi

    • Huhu Tati,
      danke meine Liebe, es geht meinem Finger schon wieder viel besser, ich kann wieder schneller tippen 😀
      Schön , da kannst du mich voll verstehen und weißt was „Kälte leidende“ Zuhause haben müssen 🙂

      Genau ich kannte das vorher auch nicht und muss sagen es ist ein angenehmes Gefühl wenn man Wärme mit natürlichen Duft kombiniert. Die Wärme tut einfach gut und der angenehme Duft sorgt für noch mehr Geborgenheit, Wohlgefühl und Zufriedenheit.

      Da du so fest an mich gedacht hast, sind meine Schmerzen schon fast wie weg, hihi

      Viele Grüße und einen tollen Dienstag, Heike

  • ChrisTa sagt:

    Kenn zwar die guten alten Wärmflaschen noch, bevorzuge aber Kirschkern- oder Dinkelkissen. Ansonsten sind die Frosch-Produkte nicht schlecht
    LG

    • Hallo Christa,
      danke für dein ehrliches Feedback. Ich hab auch so Wärmekissen für die Mikrowelle daheim & verwende diese auch gern für meinen Nacken wenn ich wieder mal Schmerzen bei den Halswirbeln habe. Da bevorzuge ich auch das Kissen anstatt der Flasche jedoch bei Bauchweh,Erkältung oder einfach um mich zu wärmen nehme ich viel lieber die Wärmeflasche . Aus welchen Gründen bevorzugst du die Kissen anstatt der Flasche? Viele Grüße und tollen Tag Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.