joveg- rein natürliche Tierpflegeprodukte

Heute dreht sich bei mir alles um rein natürliche Tierpflegeprodukte. Viele von uns lieben Naturkosmetik und pflegen sich damit ihre Haut.Warum also sollten wir nicht unseren Vierbeinern auch etwas Gutes tun.

Die handgemachten Seifen für Mensch & Tier von Lindgrow sind reine Naturprodukte und bestehen ausschließlich aus Pflanzenölen,Natronlauge, Kräutern und ätherischen Pflanzenölen. Den Seifen werden keine tierischen Erzeugnisse zugesetzt und es wird ebenfalls auf Palmöl verzichtet.

Die Herstellung der Seife erfolgt durch ein Kaltrührverfahren und somit bleiben die heilende Wirkung und der pflegende Glycerin Anteil enthalten.

Den Seifen werden keine künstlichen Zusatzstoffe beigefügt und sind somit 100% natürlich & vegan.Daher kann man diese auch für Hunde mit Hautproblemen oder Allergien bedenkenlos verwenden.

NATURSEIFEN SIND GUT FÜR MENSCH & TIER

Naturseifen sind bei uns Menschen sehr beliebt , gut verträglich und gern gesehen. Warum sollten die denn dann auch nicht für unsere tierischen Lieblinge gut sein? Man muss lediglich 2 Dinge beachten. Bei der tierischen Seife sollte man gänzlich auf Duftstoffe verzichten bzw. sollte dieser artgerecht und zweckmäßig sein und ganz wichtig ist, dass die Seife stark rückfettend ist.

DIESE VORTEILE VERSPRICHT DER HERSTELLER:
  • schönes , glänzendes Fell
  • Langhaar, lässt es sich gut kämmen
  • Schuppenbildung bei empfindlichen Tieren bleibt aus
  • leichter ausspülbar als handelsübliche Shampoos
  • es bleiben keine Rückstände im Haar
  • schnellerer Waschvorgang, zeitsparend
  • sehr ergiebig und wassersparend
DIESE SEIFEN GIBT ES ZUR AUSWAHL:
  • Hundeseife- Shampoo
  • Hundeseife bei Ekzem
  • Hundeseife bei Parasitenbefall
  • Hundeseife bei Pilzbefall
  • Hundeseife Aprés-Plaisir

      Alle Sorten zu 100 g  kosten  € 9,25 / Stück

 

  • Hundepfoten-Bad ( klein)                  60g / € 5,75
  • Hundepfoten-Bad (groß)                   180g / € 16,95
  • Hundeohren-Liquid                            30ml / € 14,95
  • WunDerPFLEGE für den Hund           80g / € 16,95
WAS KEUCHT & FLEUCHT DENN HIER HERUM?

Es war ein sonniger Tag und Rocco, die Katzen und ich waren im Garten. Rocco tobte mit seinem Ball , wälzte sich im Gras und hatte tierisch Spaß. Am Abend trafen wir uns noch bei Freunden  und hatten natürlich auch Rocco dabei. Zu diesen Freunden geht er ganz besonders gerne mit ,denn dort wartet sein Hundekumpel Nero. Die Zwei kennen sich von klein auf & Rocco liebt ihn abgöttisch. Sobald er seinen Namen hört, wird er schon ganz verrückt und bekommt förmlich Herzerl in den Augen.

Irgendwie war er an diesem Tag aber etwas unrund und leckte sich immer das Pfötchen, hob es auf oder kratzte sich. Natürlich hab ich gleich nachgesehen aber ich habe nichts entdecken können.

Am nächsten Morgen am Frühstückstisch kam dann das böse Erwachen. Als ich genüsslich in mein Marmeladenbrot biss und Rocco mich von der Essecke ansah , entdeckte ich auf einmal kleine braune , krabbelnde Tierchen an Roccos Hinterteil und Bauchbereich. Ich legte mein Brot sofort zur Seite, schnappte mir Rocco und lief mit ihm ins Badezimmer und stelle ihn in die Badewanne.

Die Seife gegen Parasiten die ich eigentlich vorbeugend ausprobieren und testen wollte, kam jetzt gleich richtig zum Einsatz. Als ob ich diese kleinen Biester bestellt hätte .Echt ein seltsamer Zufall, dass die gerade jetzt auftauchen . Nicht , dass ihr jetzt glaubt ich flunker euch an . Nein, es hat sich wirklich so abgespielt. Ich war selber total verdutzt denn lieber wäre es mir gewesen, die hätten sich einen anderen Wirt gesucht.

Auf alle Fälle habe ich Rocco zuerst etwas nass gemacht und dann die Seife direkt auf sein Fell und speziell im hinteren Bereich aufgetragen. Die Seife schäumt sehr gut und die Anwendung ist auch ganz einfach. Der Geruch ist sehr neutral bzw. man nimmt eigentlich kaum einen Geruch wahr. Ich habe ihn sorgfältig einmassiert und abgeschrubbt in der Hoffnung einen großen Teil der braunen , krabbelnden Viecher loszuwerden. Rocco hat natürlich keine sonderlich große Freude wenn „Badetag“ ansteht aber er lässt es brav über sich ergehen. Er weiß nämlich, dass am Ende  ein besonders gutes Leckerli auf ihn wartet. Das entschädigt natürlich alles 🙂

Zum Trocknen gingen wir dann wieder nach draußen denn es war ein sonniger Tag. Leider hab ich dann später wieder ein paar Tierchen gesehen und dachte mir eine zweite Dusche kann nicht schaden. Habe mir Rocco geschnappt und seine blaue Bademuschel als Outdoor-Badewanne verwendet. Draußen konnte ich doch ein bisschen mehr „pritscheln“. Ich habe ihn dann nochmals sorgfältig nass gemacht und diesmal habe ich keine Stelle an seinem Körper ausgelassen. Auch das Köpfchen habe ich vorsichtig eingeseift und sorgfältig einmassiert. Im Badewasser sah man später schön, die abgestorbenen Krabbelviecher. Nach diesen 2 Wäschen dürften wir wohl den Großteil der Krabbelviecher erwischt haben. Zuvor hab nämlich auf seinem Unterbauch eine “ kleine Großfamilie “ bei ihrer Wanderung gesehen.

Nach der 2 fachen Dusche und einer Brise natürlichen Kokospray ( hatte ich noch daheim) , habe ich keine Krabbeltiere mehr entdecken können.Seine Schlafplätze habe ich aber vorsichtshalber auch gleich in die Waschmaschine gesteckt und so vor möglichen Ungeziefer oder Eiern befreit. Ich kann euch jetzt leider nicht genau sagen , welche Tierchen das jetzt  waren aber ich vermute mal , dass es Grasmilben waren . Ich hatte nämlich auf meinem Fuß auch ganz einen komischen Ausschlag, der auf Grasmilben hingedeutet hat. Rocco war also wohl nicht der Einzige an dem sich die kleinen Biester zu schaffen gemacht haben. Die Katzen hatten nämlich nichts und blieben verschont.

ANWENDUNG DER HUNDESEIFE BEI PARASITENBEFALL
WICHTIGE HINWEISE VOM HERSTELLER BEI DER VERWENDUNG DER NATURSEIFEN
  • Man sollte die Produkte nicht mit anderen Produkten vom Tierarzt für eine äußere Behandlung verwenden

  • Falls sich der Hund an gewissen Stellen nicht anfassen lässt, löst man am besten Seifenspäne ab und gibt es in eine Sprühflasche. Etwas Wasser beimengen und betroffene Stellen damit einsprühen.
  • Die Tierseife nach der Anwendung unbedingt anständig trocknen lassen.
  • Aufbewahrung in einem Seifenbeutel oder in einer Seifenschale
  • Seifen können ohne Bedenken mehrmals täglich oder über einen längeren Zeitraum verwendet werden
  • Alle Naturseifen sind nicht hautreizend und dürfen auch mit Schleimhäuten in Verbindung kommen
  • Sollte unabsichtlich etwas Seife in die Augen geraten, einfach mit Wasser ausspülen

OHREN-LIQUID

 

Dieses Pflegeprodukt kann für die regelmäßige Ohrenpflege des Hundes verwendet werden. Es reinigt das Ohr sanft  und mild . Weiters wirkt antimykotisch , antiparasitär und juckreizlindernd.

Anwendung:
Etwas von dem Liquid auf ein Wattepad auftragen und vorsichtig damit das Ohr auswischen.Keinesfalls das Ohr mit einem Wattestäbchen säubern denn damit kann man großen Schaden anrichten.

Inhaltsstoffe:
hochwertiges Pflanzenöl, Kräuter und Alkohol

Inhalt:
30 ml

Preis:
€ 14,95

FAZIT

Ich muss zugeben ich war bevor ich die Produkte zuhause hatte, bereits sehr angetan von der Firmenphilosophie und natürlich von den Produkten selbst. Der Hund meiner Mutter hat so einige Probleme mit juckender und schuppiger Haut.Darum habe ich nicht lange gezögert und zusätzlich zu meinen Testartikeln , eine Seife für Leila gekauft. Ich würde es wieder tun 🙂 Die Produkte sind wirklich artgerecht , natürlich und sehr gut auf die Bedürfnisse unserer Lieblinge zugeschneidert. Ich empfehle die Produkte klar weiter und finde, dass es sich lohnt ein paar Euro mehr auszugeben.Neben den tierischen Seifen gibt es bei Lindgrow.de auch ein großes Sortiment an Produkten für uns Menschen. Seifen, Badezusätze, seifige Geschenke, Bürsten, Körperbutter ,Rasierpinsel Accessoires wie Seifenablagen, Seifenbeutel etc.

DAS FRÄULEIN WILL WISSEN…

Wie pflegt /schützt ihr eure geliebten Vierbeiner? Wie sehr achtet ihr auf die Inhaltsstoffe/Herstellung der Produkte? 

 

Liebe Grüße von eurer

 In freundlicher Zusammenarbeit mit Lindgrow. Herzlichen Dank für die Produkte, die mir zu Testzwecken zur Verfügung gestellt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.