Urlaub mitten im Weinberg- Spür die Natur

UMGEBEN VON DER NATUR & WEIN, SOWEIT DAS AUGE REICHT 

Ihr wollt denn Alltagsstress ein wenig hinter euch lassen und sucht ein Fleckchen zum Entspannen, Kraft tanken und glücklich sein? Ihr liebt die Natur und habt genug von Straßenlärm und wollt einfach nur dem Gesang von Vögeln lauschen?

Dann habe ich heute genau das Richtige für euch. Auf meiner  Reise entführe ich euch in die Südosteiermark genauer gesagt nach Unterlamm bei Loipersdorf . Dort hat heuer im März nämlich ein einzigartiges Weingarten-Resort mit derzeit insgesamt 4 wundervollen Weinhäusern eröffnet. Gastgeber Thomas Pompernigg hat ein idyllisches Zuhause auf Zeit mitten in der Natur erschaffen . Der Ausblick & die gebotene Naturkulisse sind einfach einzigartig und man ist ab der ersten Sekunde an nur verliebt .

DIE REISE GEHT LOS

Gemeinsam mit meiner Freundin Martina ging es am Freitag den 19.06.2015 ab in das Weingarten-Resort in Loipersdorf Unterlamm.Von Kapfenberg sind es lediglich 1 1/2 Stunden bis zu unserem Urlaubsziel. Die Vorfreude war natürlich sehr groß denn die Bilder sehen ja schon mal wirklich vielversprechend aus. Ist es wohl wirklich so traumhaft wie auf den Bildern?

Diese Frage kreiste uns im Kopf herum & die Vorfreude stieg von Minute zu Minute an . Nach nur einmal verfahren sind wir auch schon an unserem Wunschziel angekommen und waren auf Anhieb begeistert. 4 stilvolle Weinhäuser mitten in der Natur . Diese Ruhe war ja fast unheimlich denn man ist es einfach nicht gewohnt nichts zu hören. Keine Sorge daran gewöhnt man sich schnell 🙂 Herrlich !  Die einzigen Geräusche die wir gehört haben war der Gesang verschiedenster Vögel und einmal fuhr der Nachbar mit seinem Traktor .

Eines kann ich euch sagen an so einen Ausblick könnte man sich glatt gewöhnen . Bei unserer Ankunft wurden wir bereits vom Gastgeber höchst persönlich erwartet und zu unserem Weinhaus geführt. In einem ausführlichen Gespräch wurden alle wichtigen Details besprochen und unsere Fragen beantwortet. Die Bilder haben wirklich nicht zuviel versprochen denn es ist in Natura eigentlich noch viel schöner. Das Weinhaus von innen ist sehr modern und stilvoll aufgebaut. Man verfügt über eine kompakte Küche inkl. Ausstattung, einem großen Esstisch, einem Sofa + TV + DVD Player + eine Auswahl an verschiedenen DVD´s, Bücher, Klimaanlage, einem total süßen Schlafzimmer , Bad & WC,Infrarotkabine und vielen Schränken , man hat also genug Stauraum und Platz für sein Gepäck & Kleidung. Auf der Terrasse selbst hat man 2 Liegen und einen großen überdachten Esstisch, so kann man bereits mit einem leckeren Frühstück und traumhafter Naturkulisse in den Tag starten.

 

WAS DARF ES DENN ZUM FRÜHSTÜCK SEIN?

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und da sollte man so richtig Schlemmen und sich alles gönnen was das Herz begehrt. Man kann sich hier frei entscheiden ob man lieber die süße oder die pikante Variante möchte. Ebenfalls gibt es eine breite Auswahl an verschiedenen Weckerln .

Wir wollten von allem probieren und so haben wir uns einmal die süße & einmal die pikante Variante bestellt. So kann jeder ein bisschen vom anderen naschen und muss auf nichts verzichten. Als ob das nicht schon genug wäre kann man sich auch noch die Uhrzeit aussuchen wann einem das Frühstückskörberl serviert werden darf. 9 Uhr ist eine gute Zeit dachten wir uns & so wurde uns kurz vor 9 der liebevoll zubereitete Frühstückskorb direkt vor die Haustür geliefert. WOW, was für ein Service !

EIN FRÜHSTÜCKSKORB MIT REGIONALEN PRODUKTEN, DER KEINE WÜNSCHE OFFEN LÄSST
EINE TRAUMHAFTE NATURKULISSE

 

AB ZUM BUSCHENSCHANK

Da es ein recht kleines Örtchen ist wechseln sich die zwei nächstgelegenen  Buschenschänke immer ab mit der Bewirtung ihrer Gäste. Bei unserem Besuch eröffnete der Buschenschank Freißmuth seine Pforten und verköstigt mit Speis und Trank zu einem verdammt günstigen Preis. Beim ersten Blick in die Speisekarte waren wir wirklich äußert verwundert über die Preis.

Eine große Brettljause für nur € 5,50 und ein Hugo Spritzer für € 1,50. Ich habe zum Wirt gesagt: Boah ihr seid aber schön günstig mit euren Preisen , da muss ich glatt mehr als einen Hugo trinken 😀 denn bei  uns kostet so ein Hugo um die € 4,00.Wir kamen eigentlich recht schnell mit den anderen Leuten ins Gespräch und hatten einen tollen Abend mit netten Gesprächen. Den Heimweg traten wir mit einem vollen Bauch an denn wir haben uns natürlich auch noch eine Buchtel gegönnt , die von der Oma frisch gebacken wurden. Absolut empfehlenswert der Buschenschank Freißmuth. Beste  Qualität zu einem verdammt günstigen Preis .

LUST AUF EINEN AUSFLUG?

Bei einem unserer letzten Urlaube habe ich euch ja schon mal etwas über die × Genusscard × erzählt könnt ihr euch noch erinnern? Auf alle Fälle hat man hier ebenfalls automatisch bei der Buchung den Vorteil der Genusscard. Die GenussCard ist quasi eine fast oder zum Teil komplett kostenlose Eintrittskarte für über 120 Ausflugsziele in der Süd und Oststeiermark die während der Dauer des Urlaubs genutzt werden kann.

Wir haben uns entschieden auf den Heimweg im Tierpark Herberstein Halt zu machen um Tierwelt zu  bestaunen. Da wir allerdings nur 2 Nächte auf Urlaub sind bekommen wir keinen freien Eintritt sondern eine Ermäßigung. Da es Samstag leider auch Regen gab sind wir in die Therme Loipersdorf gefahren wo wir uns für 3 Stunden entspannt haben und die Seele so richtig baumeln ließen. Die Therme liegt knapp 5 Minuten vom Weinresort entfernt. 

Ein Besuch in der Therme stand eigentlich nicht auf unserem Reiseplan umso dankbarer waren wir als wir im Badezimmers des Ferienhauses Bademäntel entdeckten. Der Thermenbesuch war also gerettet 🙂

TIERPARK HERBERSTEIN

 

BESTELL DIR DEINEN PERSÖNLICHEN HAUBENKOCH

Wer lässt sich denn nicht gerne bekochen? Sei es zum Hochzeitstag, zum Geburtstag oder einfach mal nur so 🙂 Im Weinresort hat man die Möglichkeit sich einen 2 Haubenkoch ins Haus zu holen der einem ein 6 Gänge Menü zaubert. Man hat quasi seinen privaten Kochkurs dabei wenn man das gerne möchte. Falls ihr euch lieber ganz und gar auf das Essen konzentrieren wollt dann müsst ihr einfach nur warten bis euch , Gang für Gang serviert wird.

Wenn das Wetter mitspielt im Freien oder sonst direkt am großzügigen Tisch im Weinhaus selbst. Das ist doch unleistbar werdet ihr euch jetzt denken, hab ich recht? Aber dieser Spaß kostet pro Person lediglich € 45,00 . Für so ein einmaliges kulinarisches Highlight ist das doch wirklich ein Schnäppchen oder?

Während unseres Aufenthalts wurde im Weinhaus 03 gekocht und wir hatten die Ehre und durften einen Gang mitnaschen. Wenn man sich dafür entscheidet den Koch für sich höchstpersönlich zu bestellen hat man natürlich auch die Qual der Wahl was die Speisen anbelangt. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit Vegan oder Glutenfrei zu kochen.

Man ist auf alles vorbereitet und möchte seine Gäste wunschlos glücklich machen. Die Speisekarte bekommt man in äußerst liebevoller Form „serviert“ . Bezaubernd mit wie viel Charme hier gearbeitet wird man fühlt sich hier einfach rundum wohl und es sind die kleinen Details die das Herz zum Strahlen bringen.

 

ES IST NUN WIRKLICH AN DER ZEIT EUCH THOMAS VORZUSTELLEN

Jetzt möchte ich euch den Gastgeber Thomas Pompernigg vorstellen denn er hatte die Idee zu diesem idyllischen Feriendomizil inmitten von Weinbergen und der Natur. Derzeit verfügt das Resort in Unterlamm über 4 Weinhäuser aber es sind bereits 4 weitere Ferienhäuser in Planung.

Die Nachfrage ist sehr groß weil es einmalig & einzigartig ist, ein nahezu unberührtes Fleckchen Natur wo man Zeit zum Abschalten und genießen findet. Es ist wichtig im Urlaub zu entspannen und das klappt doch wohl am besten mitten in der grünen Natur . Das Konzept scheint ja wohl richtig aufzugehen denn ihr müsst zugeben ,das klingt doch wirklich verlockend oder?

 

Lasst mich mal überlegen was ich euch noch erzählen könnte.

Hmm… Eigentlich habe ich euch schon eine ganz schöne Menge erzählt und falls ihr noch mehr Informationen haben wollt schaut euch einfach direkt auf www.weinurlaub.at oder auf der dazugehörigen Facebookseite um.

Stattdessen lasse ich noch eine Reihe von Bildern für sich sprechen . Wir haben bei unserem kurzen Wohlfühltrip natürlich nicht mit Bildmaterial gespart .Damit ich die Länge meines Artikels nicht sprenge , verpacke ich die Fotos in eine Slideshow. Hoffentlich können wir euch mit unseren Bildern ein wenig in Urlaubsstimmung bringen 🙂

FEEL FREE, FEEL GOOD!
UNSER URLAUBSFAZIT 

Martina und ich waren begeistert und es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Gerne hätten wir noch eine Woche dran gehängt .Bei der  Einrichtung des Weinhauses wurde wirklich an alles gedacht. In der Küche war von einem Wasserkocher über einen Brotkorb bis hin zu einer Schere wirklich alles zu finden. Ganz wichtig vor allem für Frauen ist ein Föhn & dieser lag ebenfalls im Badezimmer bereit. Das Weinhaus verfügt über viel Stauraum und ist sehr modisch eingerichtet. Man fühlt sich pudelwohl in seinem Zuhause auf Zeit.

Besonders goldig sind die kleinen Dinge bzw. Lieblichkeiten die einem geboten. Man fühlt sich dort einfach besonders und einzigartig und das Gefühl ist einfach schön. Jedes Ferienhaus verfügt ebenfalls über ein Gästebuch. Eine tolle Idee denn dort kann man seine Erlebnisse & Eindrücke niederschreiben und ein wenig im Erlebten anderer stöbern. Das war unser erster Besuch im Weingarten-Resort Unterlamm aber mit Sicherheit nicht unser letzter.

 

So meine Lieben ich hoffe ihr hatte Freude & Spaß an unserem Urlaubsrückblick und wir konnten euch gedanklich mit auf unsere Reise in die Weinberge nehmen ♥

 

Schicke euch ein dickes Küsschen ♥

 

Herzliche Grüße von eurer

 

Herzlichen Dank für die wunderbaren Tage an diesem idyllischen Örtchen Natur , wir haben es in vollen Zügen genossen!

18 Comments

  • shadownlight sagt:

    wie wundervoll die natur ist und das frühstück hätte ich bei dieser aussicht auch sehr genossen.
    liebe gruesse!

    • Oh ja dieses Frühstück + Ausblick vermissen wir schon ein bisschen 🙂

      Bin mir sicher , das es dir auch sehr gut gefallen hätte .
      Und so ein Frühstück macht man sich selten daheim oder?

      Bei mir wird ausgiebiger gebruncht wenn Besuch ansteht ansonsten gibt es die abgespeckte Version 🙂

  • Hallo Schatzal,

    auf den Bericht habe ich schon sehnsüchtig gewartet. Ein wahrhaft kleines Juwel und Paradies wo du warst. Die Idee mit dem eigenen Koch finde ich genial und perfekt zum Hochzeitstag 😉 mal überlegen *gg*
    Sehr schöne Einrichtung und geschmackvoll. Danke das du uns mitgenommen hast und Einblick gewährst!
    Bussal Tanja

    • Huhu Mäuschen,

      Das freut mich aber zu lesen 🙂 Ja es ist wirklich eine Perle inmitten der Natur !

      Ja das ist bestimmt eine tolle Idee zum Hochzeitstag . Da könnt ihr kulinarische Stunden erleben und es später noch weiter prickeln lassen .. 🙂

      Ich danke dir/euch das ihr mich auf die Reise begleitet habt & fast genau so viel Spaß hattet wie Martina & ich selbst.

      Bussis Heike <3

  • Hüftgoid sagt:

    Hey du Hübsche,
    Ja ein Wahnsinn! Ich hab mich schon so gefreut auf deinen Bericht und jetzt ist er endlich da 🙂
    Traumhaft !!! So schön geschrieben und so tolle Fotos ( vor allem so viele! ) !
    Das einzige Problem ist jetzt, ich will sofort wieder zurück nach Unterlamm und ein Frühstückskörberl genießen !
    Alles Liebe 🙂 Conny

    • Hey süße Conny,

      Juhu , das freut mich aber sehr 🙂 Dankeschön für die vielen mega lieben Komplimente. Da lacht mein Herz <3

      Hihi oh ja das Frühstück war einfach traumhaft. Wenn man so in den Tag startet kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen 🙂

      Zuhause gibt es zwar auch ein wenig Abwechslung am Frühstückstisch aber so richtig aufgetischt wird eigentlich nur wenn Besuch ansteht . Da wird auch nach Herzenslust gebruncht aber ein Problem gibt es... die Aussicht fehlt 🙂

      Obwohl ich bin mit unserer Aussicht auch sehr zufrieden auch viel grün & vor der Terrasse haben wir einen Rosengarten und ein Blick auf den Garten haben wir auch. Wie du siehst darf ich mich eigentlich auch nicht beklagen...

      Wie es aussieht wird uns Unterlamm wohl wieder sehen oder was meinst du? 🙂

      Ich möchte unbedingt noch einmal hin & dann wird auch der Haubenkoch bestellt 🙂 Er muss mir ein paar Tricks beibringen *g*

      Liebste Grüße Heike 🙂

  • Ha das Bild ist wunderschön das letzte womit alle gelungen sind !
    Danke für deine schöne Vorstellung .
    Eine tolle Woche wünsche ich dir 🙂

    Lg Margit:)

  • Maveric sagt:

    Die Fotos vermitteln einen tollen Eindruck von eurem Urlaub. Vor allem die Aussicht am Frühstückstisch finde ich super.
    Alles Gute!

    • Hey lieber Maveric,

      herzlichen Dank für den netten Kommentar. Du liegst mit deinem Eindruck richtig denn der Urlaub war richtig klasse und absolut empfehlenswert.

      Oh ja ! Wenn man so in den Tag startet kann quasi nichts mehr schief gehen 🙂

      Liebe Grüße und ein tolles Wochenende, Heike

  • Ruby-Celtic sagt:

    Hey meine Liebe,

    vielen Dank für diese tollen Bilder. Ich bin fasziniert, eine wirklich tolle Gegend und viele Möglichkeiten. Da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man mal so richtig abschalten kann. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby​

    • Hey meine Liebe,

      schön das du die Reise mitgemacht hast 🙂
      Oh ja es ist ein traumhaftes Plätzchen wo man alle Sorgen vergessen kann und sich einfach nur auf das Wesentliche konzentrieren kann : Entspannen, träumen & sich verwöhnen lassen !

      Liebste Grüße Heike

  • Vesna sagt:

    Einfach wunderbar! Bin zur Zeit etwas im Stress und schaue mir gerade seit ein paar Minuten das Foto mit der Tasse 🙂 Da würde ich jetzt gerne sitzen und einfach nichts tun…ohhhh….wie schön….

    • Huhu liebe Vesna,

      Oh ja das mit dem Thema Stress kennt wohl jeder von uns & man wünschte sich der Tag hat mehr als 24 Stunden stimmt`s?

      Hihi das glaube ich dir aber ich würde sofort wieder mit denn ein bisschen abschalten würde mir derzeit auch wieder gut tun , glaub ich 🙂

      Liebste Grüße zum Wochenende, Heike

  • Ich freue mich, dass ihr eine so tolle Zeit hattet! Danke für diese interessante Vorstellung 🙂 Die liebsten Grüße, Susanne

  • Karin sagt:

    Wirklich eine tolle Landschaft. Das man dort gut entpannen kann – ist leicht vorstellbar. Toller Bericht.
    lg

  • Anika sagt:

    Wow, das sieht wirklich traumhaft aus! Genau mein Geschmack. Vielleicht ist das ja der richtige Ort für unsere Hochzeitsreise. Derzeit sind wir noch auf der Suche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.